2012


12. Mai: Erstes Kellerfest noch mit eingekauftem Bier von fünf fränkischen Brauereien. Damit auch Beginn der Organisation eigener Feste.

21. Juli: Erste Beteiligung am Rehauer Stadfest – als die Band kam, war das Bier bereits leer getrunken.